Abschiedsinterview mit Seenland-Königin Katharina: „Bleib immer du selbst!“

Zwei Jahre hat Katharina Strobl als „Katharina die I.“ das Fränkische Seenland als Königin repräsentiert. Zwei Jahre voller Termine und Erlebnisse liegen hinter der 23-jährigen Röttenbacherin. Zwei Jahre, die sie nicht missen möchte: „Ich bin unendlich dankbar“, sagt sie im Abschiedsinterview. Sie erzählt, wie erstaunt sie von der Wirkung einer „Hoheit“ auf andere Menschen war und sie verrät, was sie nun in Zukunft in ihrer Freizeit ohne Zepter und Krone machen wird.