Seen.Land.Blog

Bildergalerie: Traumhafte Herbstwanderungen auf dem Hahnenkamm

Was haben wir heuer nur für einen Herbst – der Wahnsinn! Milde Temperaturen, strahlend blauer Himmel, buntes Herbstlaub und honigfarbenes Sonnenlicht. Was liegt da näher, als ein paar schöne Herbstspaziergänge zu machen? In den Hügeln des Hahnenkamms zum Beispiel zeigt sich die Natur von ihrer besten Seite. Die Ruine der Katharinenkapelle, der Hechlinger Hohlweg, die Steinerne Rinnen bei Hechlingen und Wolfsbronn oder der Hahnenkammsee posieren dabei für herrliche Herbstmotive. Klickt euch einfach durch die Bildergalerie und lasst euch von der Wanderlust packen!


Hier war ich unterwegs:

  • Kloster Heidenheim: Kloster, Kirche und Veranstaltungsstätte zu christlich-weltanschaulichen und geschichtlichen Themen im Zentrum von Heidenheim.
  • Steinerne Rinne Hechlingen: Parkplatz nördlich von Hechlingen bei Scheckenmühle
  • Steinerne Rinne Wolfsbronn: Parkplatz im Wald an der Straße zwischen Wolfsbronn und Degersheim
  • Hahnenkammsee: Südlich von Hechlingen, mit Rundwanderweg, Kiosk und Spielplatz
  • Hechlinger Hohlweg: Start im Ortszentrum von Hechlingen auf Höhe Autohaus Mößner. Führt in der Verlängerung bis zur Ruine der Katharinenkapelle.
  • Ruine der Katharinenkapelle: Mystische Ruine mit herrlichem Weitblick auf einem Hügel östlich von Hechlingen. Zu Fuß von Hechlingen aus erreichbar.

 

Diesen Artikel teilen:

Kommentar verfassen