Seen.Land.Blog

Großbaustelle Wakeboardanlage: Hier tut sich was am Brombachsee

Während die meisten schon in vorweihnachtlicher Stimmung schwelgen, wird am Kleinen Brombachsee seit Wochen hart geschuftet. Der seit 2016 bestehende Wakepark mit seiner Zwei-Mast-Anlage bekommt einen ordentlichen Wachstumsschub und wird zum 600 Meter langen Full-Size-Cable Rundlift ausgebaut. Bei Wind und Wetter baut das Wakepark-Team mit den Spezialisten von „Wakeparx“ an der neuen Anlage, noch vor Weihnachten soll das meiste stehen. Ich habe die Baustelle auf dem Wasser besucht und mir mal erklären lassen, was uns ab Frühjahr 2019 alles erwarten wird…

Dass die bestehende Zwei-Mast-Anlage größer werden soll, war schon lange im Gespräch. Im April 2018 gaben dann endlich auch die Behörden grünes Licht, und für Mat Bauer und Jonas Wörrlein wird nun der Traum von einer eigenen Wakeboardanlage Realität. Jetzt sind die beiden Geschäftsführer von Wakepark und Zeltwiese in Absberg gemeinsam mit ihrem Team mitten in der Bauphase. Die To-Do-Liste ist lang: Schaffung von Ausgleichsflächen für die Wasservögel, Anbringung der Anker im Wasser, Aufbau der Masten, Aufschüttung einer Landzunge für das Start-Areal, Bau des Gastronomiegebäudes,…

Für den Startbereich ist eine extra Landzunge im See aufgeschüttet worden.
Foto: Wakepark Brombachsee

Letzte Woche konnten die Jungs schon die Masten aufbauen, und vor Weihnachten wird sogar noch das Cable angebracht. Rein optisch sieht die Anlage dann schon betriebsbereit aus – aber das ist sie natürlich noch lange nicht. Im Frühjahr wird nämlich noch die ganze Technik verlegt, und dann kann’s losgehen.

Auf Facebook und Instagram kümmert sich Projektmanager Daniel Wurm darum, die Fans der Wakeboardanlage über die Bauarbeiten auf dem Laufenden zu halten. Es lohnt sich, da mal reinzuschauen, schließlich sieht man den Bau einer Wakeboardanlage nicht alle Tage. Und wer hätte gedacht, dass eine Baustelle so ein Riesen-Spaß sein kann? Da kann es durchaus vorkommen, dass ein Bagger den Wakepark-Geschäftsführer Mat Bauer auf seinem Wakeboard über den See zieht…


Alle Infos zum Wakepark Brombachsee findet ihr auf www.wakepark-brombachsee.de. Ab 2019 könnt ihr auf dem 600-Meter-Rundlift über den Kleinen Brombachsee rauschen!


 

Diesen Artikel teilen:

Kommentar verfassen