Fünf unschlagbare Gründe, warum man einen Rundflug über das Fränkische Seenland machen sollte

Wer die ganze Faszination des Fränkischen Seenlandes erfassen will, sollte es unbedingt einmal aus der Vogelperspektive betrachten. Also nehmt eure Plätze ein, legt die Sicherheitsgurte an und passt gut auf: Hier kommen fünf unschlagbare Gründe, warum ihr unbedingt einen Rundflug über das Seenland machen solltet. Ausreden gibt’s keine!

Der Seenländer – Etappe 1, Teil 2: Von Wallesau bis Eckersmühlen

Die erste Etappe des Seenländers von Petersgmünd nach Eckersmühlen mussten wir letztes Mal aufgrund des schlechten Wetters vorzeitig in Wallesau beenden. Ein paar Tage später bei strahlendem Herbstwetter haben wir den restlichen Abschnitt von Wallesau bis Eckersmühlen in Angriff genommen und am Ende noch eine faszinierende Schmiedevorführung im Historischen Eisenhammer erlebt.

Der Seenländer – Etappe 1: Von Petersgmünd nach Eckersmühlen (fast.)

146 Kilometer, elf Etappen, fünf Seen und die ganze Vielfalt des Fränkischen Seenlandes: Das ist der Seenländer, der „hauseigene“ Rundwanderweg durch’s Fränkische Seenland! Ich werde in den kommenden Monaten alle Etappen für euch abwandern. Etappe 1 führte mich auf 15 Kilometern von Petersgmünd nach Eckersmühlen. Naja, fast.